allerlei-kuenste
Sie sind hier: Startseite

Allerlei Künste

Malerei

Erratische Blöcke

Hier zeige ich Arbeiten aus dem Zeitraum seit meinem Eintritt in die Kunsthochschule bis in die heutige Zeit. Von einer realistischen, etwas expressionistisch angehauchten Betrachtungsweise ging ich zu einem mythisch beeinflussten Surrealismus über. Nach einer langen Phase, in der ich nicht malte, begann ich völlig anders, nämlich geometrisch-abstrakt, was eine befreiende Wirkung hatte. Ich erlaubte mir sogar, kindlich-dekorativ zu spielen. Danach kehrte ich zu einer Art Spurensuche zurück und widmete mich dem Thema Steine, erratischen Findlingen, behauenen Blöcken, steinzeitlichen Bauten.

Grafische Gestaltung

Grafische Projekte: Drucksachen, Präsentationen, Websites -- das sind die Bereiche, in denen ich ausführlich Erfahrungen gesammelt habe, als ich von 1988 bis heute Computergrafik, Satz, Gestaltung und Layout betrieben habe.

Laren: Künstlerpuppen

Eine Reihe von Künstlerpuppen, die ich in den Jahren 2001 bis 2009 geschaffen habe. Es war, als wollten die Wesen ins Leben treten, in ein verstecktes, geheimnisvolles Leben. Ich formte Köpfe ohne Absicht oder Konzept und bekleidete dann, was da entstehen wollte. Diese Kleinskulpturen sind voll beweglich und haben Arm- und Beingelenke. Ihre Kleidung orientiert sich nicht eng an Kostüm-Vorbildern, sondern entspricht eher meiner Fantasie.

Textile Arbeiten

Nadelkissen in Kreuzstich

Malen im Wohnzimmer? Das geht gar nicht. Also musste ich mir eine Methode suchen, um schmutzlos zu malen. Fäden boten sich an, Wolle oder Baumwolle. Ich erinnerte mich an Dinge, die ich vor 30 Jahren aus der Hand gelegt hatte, an Wolle, 1974 von meiner Großmutter geerbt, von der ich das Sticken gelernt hatte.

Diese Seiten sind noch nicht ganz fertig.

Techniken

Meine Quilts sind grundsätzlich von Hand genäht, eine Nähmaschine besitze ich nicht. Sie sind auch von Hand gequiltet, das heißt, durch die Lagen gesteppt. Das verleiht ihnen Festigkeit und eine angenehme Griffigkeit, ähnlich wie Seersucher oder Piqueé. Quilts
Das Sticken mit Wolle lernte ich von meiner Großmutter, wie auch das Sticken mit Baumwollgarn. Wolle zum Sticken bekommt man kaum noch, so griff ich zeitweilig auf geteilte Strumpfwolle zurück. Stickerei
Quilten und Malerei verbanden sich hier zu einem Multimedia-Projekt. Das Ergebnis ist -- sorry -- keine Wearable Art, sondern ein reines Kunstobjekt. Ein Art-Quilt-Projekt

Fotografie

Fast 20 Jahre lang habe ich in einem Stadtteil gelebt, der sich in dieser Zeit stark verändert hat. Hier stelle ich auch einen Teil meiner alten Fotos den neuen gegenüber.

Weitere Galerien

Schottland