Allgemein:

Startseite

Chicken Shack

Miniquilt

Allerlei Textilarbeiten aus den Jahren 2008-2015 stelle ich hier vor.
Homepage Allerlei Künste

Quiltprojekte

Meine hauptsächlich verwendete Technik ist Korak, eine aus Zentralasien stammende Methode, die so wie die amerikanische "Quilt-as-you-go"-Methode ermöglicht, einzelne Quadrate fertigzunähen, die am Ende zum kompletten Quilt Top verbunden werden. Und es war bei beiden Traditionen eine unstete Lebensweise, Pionierleben ebenso wie Nomadentum, ein Leben ohne Tisch und Stühle, das zur Entwicklung von speziellen Arbeitsweisen führte.
Zu den Quiltprojekten

Stickprojekte

Bestickte Nadelkissen

"Biscornu"

Sticken mit Baumwolle ist Kunst auf kleinem Raum. Das Miniaturhafte hat großen optischen Reiz. Ich bevorzuge matte Garne wie z.B. das dänische Blumengarn. Die Wahl der Motive bestimmt die Farbwahl. Traditionelle folkloristische Motive brauchen keine feinen Abstimmungen der Garnfarben, ihnen stehen klare Kontraste besser.

Sticken mit Wolle

Vogelpaar

im Quilt-Passepartout

Mit Wolle zu sticken ist so komplett aus der Mode gekommen, dass es sehr schwer geworden ist, Stickwolle aufzutreiben. Ich habe darum eine Zeitlang die letzten Vorkommen von Zephirwolle und ihrem etwas dünneren Nachfolger Orchidee nachgejagt. In Großbritannien, wo man Traditionen eifriger bewahrt, wird mit Crewel Wool gestickt. Hier werden Rekonstruktionen antiker Stuhlpolster für den National Trust angefertigt, und die Werkstücke beweisen viele Stunden geduldiger Arbeit für den guten Zweck.Hier ein schönes Beispiel eines über 300 Jahre alten Lehnstuhls.

Weben

Ich erstand im Internet einen etwas größeren Webrahmen und nahm nach bald 50 Jahren eine Tätigkeit wieder auf, die ich schon als Kind gelernt hatte. Viel habe ich seitdem nicht gemacht, aber wer weiß...