Sie sind hier:

Quilt für Bente

Vogelhochzeit

Idas Nachtruhe

Roadrunner-Quilt

Das Museumsquilt

Allgemein:

Startseite

Ein Zwischenstadium

Noch unfertig:

Ein Quilt, inspiriert von einer Bauhaus-Arbeit

Der Schützer

Vorbild

Die deutschbaltische Bauhaus-Künstlerin Ida Kerkovius (*31. August 1879 in Riga; † 7. Juni 1970 in Stuttgart) schuf 1921 einen Filz-Wandbehang, der deutlich an Quilts der amerikanischen Tradition erinnert, aber zugleich ist es abstrakte Kunst, die sich gut neben den Werken von Klee, Delaunay oder Kandinsky behaupten kann. Durch Umsiedlung und Krieg ging ein großer Teil ihrer Vorkriegswerke verloren. Es war ihr aber möglich, nach dem Krieg zu schaffen und zu lehren. Die vielseitige Künstlerin starb hochbetagt und geehrt in Stuttgart.