Sie sind hier:

Quilt für Bente

Vogelhochzeit

Idas Nachtruhe

Roadrunner-Quilt

Das Museumsquilt

Allgemein:

Startseite

The Making of

Quilt für Bente

Quilt für Bente

Meine Großnichte war etwa 3 Jahre alt, als ich dieses Quilt für sie nähte. Die Mitte eines jeden Quadrats ist mit einer Tierfigur geschmückt, die meisten davon sind mit Textilfarbe per Linolschnitt aufgestempelt. Die Quadrate wurden gleich mit einem Rückenstoff vernäht und erst ganz am Schluss aneinander fixiert.
Man näht dann alle Quadrate zu Reihen zusammen, dann die Reihen zum ganzen Quilt. Damit die Reihen nicht verschieden lang werden, sortiert man die Quadrate nach Größen und verteilt sie gleichmäßig. Wenn man also 8 verschiedene Größen hat (die sich ja nur geringfügig unterscheiden), dann enthält jede Reihe 1 Stück von jeder Größe. Das Ergebnis sind dann z.B. sechs gleichlange Reihen. Nicht immer treffen sie gleichmäßig zusammen, wie man auf der Großaufnahme sieht, aber damit muss man leben.